Fachfragen bei Fliesenleger.de

 
PIWI (Gast) fragt am 01.02.2017:
 
Zunächst vielen Dank für den Rat auf meine letzte Frage.Jetzt: in der Mitte meiner Kellerdiele hebt sich nach 30 Jahren plötzlich der Belag (Spaltplatten).Der Keller ist absolut trocken.Ich möchte nun nur die 2 betroffenen Plattenreihen hochnehmen und erneuern. Was erwartet mich da? Warum können sich Platten einfach heben? Danke
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 02.02.2017:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 02.02.2017:
 
Spaltplatten gelten als sehr robust und unempfindlich gegenüber äusseren Einflüssen wie Feuchtigkeit oder Frost. Das legt die Vermutung nahe, dass sich die Ursache für den Schaden im darunter liegenden Boden findet. Da hilft nur nachsehen.